Gespräch mit LAbg. Michaela Langer-Weninger

Heute Vormittag hat sich wieder einmal unsere Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger für uns Zeit genommen. Es ist immer wieder sehr positiv für uns, wenn man sich gedanklich austauschen kann.

Georg Baumann mit LAbg. Michaela Langer-Weninger
Georg Baumann mit Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger

Natürlich war die B151 (Ausbau Dachsbrücke) wieder Thema. Hier werden wir nicht locker lassen und wo wir nur können wird die Problematik angesprochen, ob beim Wirtschaftsbund, beim LR Hiesl, LR Hiegelsberger oder wie heute wieder im Gespräch mit Michaela. Bis zur Landesausstellung 2020 muss hier ein sinnvolles Projekt abgeschlossen sein.

Aber auch andere verschiedene Projekte und Möglichkeiten für die Gemeinde wurden besprochen:

  • Obstbäumeaktion über den Bauernbund
  • Projekt Freiraum von Klubobmann Mag. Thomas Stelzer
  • Ideenkarte Unterach
  • Pfahlbau Unesco Weltkulturerbe – Zusammenarbeit zwischen den Pfahlbau-Gemeinden

Danke an Michaela, die unsere Wünsche, Anliegen aber auch Beschwerden in Linz vertritt und so ein perfektes Sprachrohr, nicht nur für uns, sondern für die ganze Region rund um Mond- und Attersee ist.

Eurer

Georg Baumann

Doing Welterbe im Druckerhof

Am 30. Jänner durfte ich die Startveranstaltung des UNESCO Projektes: „Doing Welterbe“ im Druckerhof eröffnen. Ziel dieser Aktion ist die Erforschung unseres Welterbes, der Pfahlbauten, unter maßgeblicher Beteiligung der Schulen der Region.

Zahlreiche Teilnehmer folgten den interessanten Vorträgen der hochkarätigen Referenten.

image

Auch der Organisator und Leiter des Kuratoriums Pfahlbauten Mag. Cyril Dworsky betonte in diesem Sinne die Brückenfunktion der Gemeinde Unterach im Zusammenspiel der beteiligten Orte und Institutionen.

Viel Erfolg noch einmal von meiner Seite!

Georg Baumann